Enetseeklinik für Kleintiere's home page
  • Notfalldienst 24 h / 365 Tage041 780 80 80

Der Samstagvormittag wurde auf Notfallbetrieb umgestellt und es können keine regulären Sprechstundentermine vereinbart werden.

Akupunktur

Behandlung sowohl akuter als auch chronischer Beschwerden

Frau Dr. Annina Laim, CVA ist unsere langjährige Spezialistin für den Komplementärbereich Akupunktur.

Indikationen für eine Akupunkturbehandlung beim Tier sind unter anderem Probleme mit:

  • Stütz- und Bewegungsapparat
  • Nervensystem
  • Magen-, Darmtrakt
  • Nase, Rachen, Lunge
  • Niere, Blase
  • Haut
  • Weitere Indikationen

Stütz- und Bewegungsapparat

Arthrose, Spondylose

Entzündung oder Verletzung von Sehnen und Bänder (meist Bicepssehne)

Aufsteh- und Gehschwierigkeiten

Nervensystem

Rückenschmerzen

Bandscheibenerkrankungen

Nerven- oder Nervenwurzelkompression

Instabilität der Halswirbelsäule (Wobbler Syndrom)

Epilepsie

Magen-, Darmtrakt

Chronische Verstopfung

Chronischer Durchfall

Magenkrämpfe

Chronische Übelkeit oder Erbrechen

Nase, Rachen, Lunge

Asthma der Katze

Chronische Infektionen der Nase

Chronische Bronchitis beim Hund 

Niere, Blase

Chronische Blasenentzündung

Inkontinenz

Haut

Wundheilungsstörung

Haare ausreissen

Leckdermatitis

Allergische Dermatitis 

Weitere Indikationen

Medikamentenunverträglichkeit

Operation ist nicht möglich oder kommt nicht in Frage (z.B. Alter des Tieres, mehrere Gelenke sind bereits betroffen)

Nebenwirkungen von Medikamenten

Funktionelle Probleme unbekannter Ursache

Dabei kommen verschiedene Methoden zum Einsatz:

  • Nadeln
  • Moxibustion
  • Ionenkabel
  • Laser
  • EAP (Elektroakupunktur)
  • Goldimplantation
Zu allen Fachbereichen